Diamantene Profess von Schwester Maria Regis

Seit 2014 ist Schwester Maria Regis gemeinsam mit ihrer Ordenskollegin Schwester Annette in Neustadt an der Donau. In diesem Sommer konnte Schwester Maria REgis im Provinzhaus der Schwestern vom Heiligen Kreuz in Altötting ihre Diamantene Profess feiern.

Seit Sie in Neustadt lebt hat sie den Dienst der Mesnerin in der Pfarrkirche übernommen. Wir als Pfarrei freuen uns, ihr zu ihrem Ja-Wort vor über 60 Jahren zur Berufung als Ordensfrau gratulieren zu dürfen.

Ein Gedanke zu „Diamantene Profess von Schwester Maria Regis“

  1. Grüß Gott, meine herzliche Gratulation zum Diamantenen Profess an Sr Maria Regis und Vergelt`s Gott für alle Mühen in unserer Pfarrei St. Laurentius Neustadt. Mein Dank gilt für alle Einsätze von Sr Maria Regis und Sr Annette zum Wohle der Mitmenschen und zur Ehre Gottes.
    Im religiösen Leben in unserer Pfarrgemeinde St. Laurentius Neustadt sind beide Schwestern ein kostbarer Schatz.
    In Dankbarkeit Ihre Ursula Brandlmeier

    Antworten

Schreibe einen Kommentar